Project Description

PMT - Dirk Jessen

„Be­gin­nend ab 2008 ha­ben wir un­se­re – in­zwi­schen auf die An­zahl 5 ge­wach­se­nen – aus­län­di­schen Fir­men mit der Pro­fes­sio­nal ERP Soft­wa­re aus­ge­rüs­tet. Durch die Ver­net­zung der In­stal­la­tio­nen sind wir heu­te in der La­ge, in­ter­ne Pro­zes­se trans­pa­ren­ter, ef­fi­zien­ter und pro­duk­ti­ver dar­zu­stel­len. Ein­spa­rungs­po­ten­zia­le konn­ten wir zum Bei­spiel bei un­se­rem Wa­ren­be­stand rea­li­sie­ren. Aber auch die Schnitt­stel­len zur Fi­nanz­buch­hal­tung set­zten zeit­li­che Res­sour­cen frei, die wir nun in­ter­na­tio­nal bes­ser ein­set­zen kön­nen.“

Dirk Jessen,
Geschäftsführer

Highlights

  • Anbindung an Datev-FiBu
  • Intercompanyanbindung zum Datenaustausch mit drei der fünf ausländischen Tochterunternehmen
  • Fremdsprachige Benutzeroberflächen
  • Fremdwährungsrechnen
  • MDE-Lösung: Service

Logo PMZ

Branche: Han­­del und Dienst­leis­tun­gen im Um­feld der (er­wei­ter­ten) Par­ti­kel­mess­tech­nik

Standorte: Deutschland, USA, Frankreich, Benelux, Irland, Großbritannien, Schweiz

Produkte: De­kon­ta­mi­na­tion / Des­in­fek­tion, Io­ni­sa­tion, ESD-Ma­na­ge­ment, Mi­kro­bio­lo­gie, Par­ti­kel­zäh­ler / Mo­ni­to­ring