Professional ERP aus Heilbronn

Professional ERP ist die von der Soft­wa­re-Schmie­de Vog­ler & Hau­ke GmbH selbst entwickelte ERP-Lösung für kleine und mittelständische Unternehmen aus den Bereichen Produktion, Handel und Dienstleistung.

Die mit dem Gütesiegel Software – Made in Germany ausgezeichnete ERP-Lösung steht auf aktuellen Versionen der Windows-Betriebssystemfamilie zur Verfügung und unterstützt – abhängig von der gewählten Ausstattung – die Abbildung einer breiten Palette von betrieblichen Prozessen in Bereichen wie Lagerwirtschaft, Vertrieb, Auftragsabwicklung, Einkauf, Finanzen, Service, Produktion, Qualitätssicherung und betriebliche Organisation / Controlling.

Siegel BitMi Software - Made in Germany

Weitere Informationen

Um noch mehr über Professional ERP und unsere Vorgehensweisen zu erfahren, fordern Sie doch einfach unser über 100 Seiten starkes Informationshandbuch an.

Professional ERP Buch
JETZT ANFORDERN

Bausteine des Erfolgs

Durch den modularen Aufbau und die integrierten hochentwickelten Anpassungswerkzeuge kann Professional ERP individuell auf Ihre betrieblichen Prozesse abgestimmt werden. Auch in stark individualisierten Lösungen bleibt hierbei die grundlegende Updatefähigkeit des Systems in der Regel unbeeinflusst.

Durch die bereitgestellten Schnittstellen bietet Pro­fes­sio­nal ERP eine ho­he In­te­gra­tions­fä­hig­keit mit an­de­ren Softwaresystemen. Dies vermeidet unnötige Redundanzen bei der Da­ten­hal­tung, vermeidet Fehler durch Mehrfacherfassung und ermöglicht ein insgesamt effizienteres Arbeiten.

Mit den Optionen beim Erwerb der Software und unterschiedlichen Möglichkeiten für die konkrete Installation wird Professional ERP zu einem Garant für Ihre maßgeschneiderte ERP-Lösung.

Professional ERP – vom Start weg vorn

Die Grund­ver­sion von Pro­fes­sio­nal ERP bildet die grund­le­gen­den be­trieb­li­chen Pro­zes­se der Be­rei­che Stammdatenpflege, La­ger­wirt­schaft, Ver­trieb und Ver­kauf voll­stän­dig ab­ und bietet darüber hinausgehende Instrumente zur Prozessunterstützung für diese Bereiche. Die ebenfalls standardmäßig bereitgestellten Aus­wer­tungs­ins­tru­men­te helfen bei Len­kungs­maß­nah­men im Rah­men der be­trieb­li­chen Or­ga­ni­sa­tion / dem Controlling.

Über den Leistungsumfang der Grundversion von Professional ERP hinausgehende Anforderungen können mit Hilfe der bereits standardisierten Erweiterungsmodule und mit individuellen Anpassungen abgedeckt werden.

Funktionsübersicht der Grundversion:

  • Adressverwaltung, u.a. mit Nummernkreisen für Kunden, Interessenten, Lieferanten inklusive Ansprechpartnererfassung

  • Artikelverwaltung

  • Mailing Center

  • Kontakt- und Terminmanagement

  • Auftragsbearbeitung – von der Angebotserstellung bis zum Rechnungsdruck

  • Anbindung an die E-POST Business Angebote der Deutschen Post

  • Belegwegsdefinitionen: Steuerung wie Belege zu Kunden / Lieferanten übermittelt werden (papiergebunden, per Fax, per E-Mail im PDF/A-Format, E-Post)

  • Unterstützung des ZUGFeRD-Standards
  • Lagerverwaltung mit ausführlichem Lagerprotokoll

  • Inventuranwendung

  • Finanzverwaltung für Zahlungseingänge / offene Posten, elektronischer SEPA-Zahlungsverkehr und Mahnwesen

  • Unterschiedliche Auswertungsinstrumente: Listen, Datenwürfel, Controlling-Kennzahlen und separates Controlling Center

  • Integrierte Generatoren zur Erstellung individueller Listenauswertungen bzw. Anpassungen im Programmablauf

  • Anwendungsintegration für die Office Anwendungen Microsoft Word, Excel, Outlook

  • Dynamisch skalierbare Standardbenutzeroberfläche
  • separat installierbare Mehrwertdienste für

    • automatische Erstellung und Übermittlung von Auswertungen
    • unternehmensweite Datensuche
    • Synchronisation mit Kalenderdiensten

Liste der verfügbaren Erweiterungsmodule

  • Absatzplanung

  • Altteilsteuer

  • Bestellwesen / Einkauf

  • BDE-System / Betriebsaufträge

  • Chargenverwaltung

  • DocuWare Integration

  • Doppelmengenerfassung

  • EDI-Schnittstelle

  • Fördertechnik / Stapler-Service

  • Fremdsprachenunterstützung

  • Fremdsprachige Benutzeroberfläche

  • Fremdwährungsrechnen

  • Größengänge & Lotverwaltung

  • Intrahandelsmeldungen (INTRASTAT)

  • Kommissionierung

  • Ladungsträgerverwaltung

  • Lagerplatzverwaltung

  • Mandantenfähigkeit

  • Mehrlager- / Seriennummernverwaltung

  • Mehrlager für Größenverwaltung

  • Microsoft SQL-Connector

  • Mobile Datenerfassung

  • NEM – Herstellung Nahrungsergänzungsmittel

  • Personalzeiterfassung

  • Projektmanagement

  • Produktkonfigurator

  • QM Handbuch & Dokumentationen

  • Qualitätssicherung

  • Reklamationsverwaltung

  • Rechnungsprüfung

  • Reparatur- & Serviceabwicklung

  • Retourenabwicklung

  • Staffelpreise & Rabattverwaltung

  • Schnittstelle zu alternativem Archivsystem

  • Schnittstelle für Factoringanbindung

  • Schnittstelle zu Finanzbuchhaltungen

  • Stücklistenverwaltung

  • Verbindlichkeitenverwaltung

  • Versandhandel

  • Verlängerte Werkbank

  • Vertragsverwaltung / Wiederkehrende Aufträge
  • Vertreterabrechnung

  • WebShop Toolkit

Weitere Informationen

Um noch mehr über Professional ERP und unsere Vorgehensweisen zu erfahren, fordern Sie unser Informationshandbuch an.

Professional ERP Buch
JETZT ANFORDERN

Professional ERP kaufen oder mieten?

Muss man im gewerblichen Umfeld die genutzte Software immer kaufen oder über feste Zeiträume leasen? Zumindest nicht bei uns!
Alternativ zum klassischen Softwareerwerb erhalten Sie bei uns auch die Möglichkeit, Professional ERP unkompliziert und ohne lange Mindestvertragslaufzeiten zu mieten.
Sollte Professional ERP Ihren Anforderungen wider Erwarten nicht entsprechen, stellen Sie einfach die quartalsweise fälligen Zahlungen ein.
Sofern Sie sich innerhalb von 2 Jahren nach Beginn des Mietverhältnisses zum Kauf der Software entscheiden, rechnen wir Ihnen einen Großteil der bis dahin bezahlten Miete auf den Kaufpreis an.

Unterschiede zwischen der Software Miete und dem Software Kauf

Miete

  • Kurze Laufzeiten: quartalsweise kündbar

  • Variable Benutzeranzahl: zusätzliche Benutzer jederzeit, Reduktion jeweils zum Quartalsbeginn

  • Softwareservice/Servicepacks inklusive

  • Anrechnung von mindestens 60% der geleisteten Mietzahlungen bei Erwerb der Software innerhalb von 24 Monaten nach Mietbeginn.

vs.

Kauf

  • Abschreibungsfähig

  • Veräußerung der Software prinzipiell möglich

  • Softwareservice/Servicepacks in separatem Wartungsvertrag

  • Bereits ab einer absehbaren Nutzungsdauer von 4 Jahren günstiger als das Mietangebot

Professional ERP Buch

Mehr über Professional ERP

Sie sind neugierig geworden, dann fordern Sie jetzt unser Informationsbuch an und erfahren Sie noch mehr.

PROFESSIONAL ERP BUCH ANFORDERN