Wir:
… suchen geeignete Kandidaten zur Besetzung unseres Ausbildungsangebotes.

Sie:
… haben die Schule mindestens mit der mittleren Reife abgeschlossen und suchen eine Ausbildung, die Ihnen in einem modernen Softwareunternehmen den Umgang mit hochaktuellen Technologien bietet.

Geboten wird:
… in Zusammenarbeit mit der IHK Heilbronn-Franken eine technische Ausbildung mit kaufmännischem Hintergrund zum/zur Fachinformatiker/in der Fachrichtung Systemintegration.

Partnerlogo IHK - Dieser Betrieb bildet aus
Während der Ausbildung werden Sie schwerpunktmäßig im Technik-Support und den anderen unter näher beschriebenen Abteilungen innerhalb des Betriebes zum Einsatz kommen.
In den Abteilungen Ent­wick­lung und Qualitätssicherung geht es vor­ran­gig um die Wei­ter­ent­wick­lung, Pfle­ge und anschließende Kontrolle un­se­res Soft­wa­re-Pro­duk­tes Pro­fes­sio­nal ERP und sei­nen Er­wei­te­rungs­mo­du­len. Ge­for­dert sind hier ana­ly­ti­sches Den­ken und die Fä­hig­keit er­lern­te Pro­gram­mier­tech­ni­ken auf An­wen­dungs­fäl­le um­zu­set­zen.

Ty­pi­sche Auf­ga­ben in der Ent­wick­lungs­ab­tei­lung sind:

  • Wei­ter­ent­wick­lung des Pro­gramm­stan­dards von Professional ERP
  • Neu­ent­wick­lung von Mo­du­len für Pro­fes­sio­nal ERP
  • In­di­vi­dual­pro­gram­mie­rung ge­mäß Kun­den­spe­zi­fi­ka­tion im Rah­men von größe­ren Kun­den­pro­jek­ten
  • Pfle­ge des vor­han­de­nen Pro­gramm­codes

Die Auf­ga­ben in der Qua­li­täts­si­che­rung um­fas­sen u.a.:

  • Test und Frei­ga­be der von den Ent­wick­lern be­reit­ge­stell­ten Er­wei­te­run­gen oder Kor­rek­tu­ren für den Pro­gramm­ab­lauf von Pro­fes­sio­nal ERP
  • Ve­ri­fi­ka­tion von ge­mel­de­ten Ab­lauf­feh­lern in Pro­fes­sio­nal ERP inkl. Er­fas­sung im in­ter­nen Is­sue-Tra­cking­system
  • Kon­trol­le der Ba­sis­funk­tio­na­li­tä­ten und an­sch­ließen­de Frei­ga­be von zur Aus­lie­fe­rung an­ste­hen­den Kun­den­ver­sio­nen
Die Haupt­auf­ga­be der Sup­port­ab­tei­lung ist die Pfle­ge des Kun­den­kon­tak­tes auf tech­ni­scher E­be­ne, sei es bei Pro­ble­men im Um­gang mit Pro­fes­sio­nal ERP oder der Er­wei­te­rung von Funk­tio­na­li­tä­ten. Be­nö­tigt wer­den hier gu­te Sys­tem­kennt­nis­se in­ne­r­halb Pro­fes­sio­nal ERP und Pro­gram­mier­fer­tig­kei­ten. Un­se­re Sup­port­ab­tei­lung ist in die Be­rei­che 1st-2nd-Le­vel- und Tech­nik-Sup­port ge­glie­dert.

Auf­ga­ben im 1st-Le­vel-Sup­port sind u.a.:

  • Ent­ge­gen­nah­me und ers­te Ana­ly­se von Pro­blem­mel­dun­gen sei­tens Kun­den per E-Mail, Fax oder Te­le­fon mit an­schließen­der Er­fas­sung als sog. „Call“
  • Be­ar­bei­tung von Calls, ge­stützt mit Fern­war­tungs­werk­zeu­gen wie Team­vie­wer oder Re­mo­te-Desk­top in Ver­bin­dung mit VPN-Ein­wahl; ggf. mit pa­ral­le­lem Kun­den­kon­takt per Te­le­fon
  • Pfle­ge­ar­bei­ten an kun­den­in­di­vi­duel­len Be­le­gen oder ein­fa­chen In­di­vi­dual­pro­gram­men
  • Kun­den­be­su­che für Neu­in­stal­la­tio­nen und In­stal­la­tio­nen von Up­da­te- oder Ser­vi­ce­pack­ver­sio­nen

Im Be­reich des 2nd-Le­vel-Sup­port aus­ge­führ­te Tä­tig­kei­ten um­fas­sen zu­sätz­lich:

  • Pro­zess­ana­ly­se und Pla­nung von In­di­vi­dual­pro­gram­mie­run­gen für Kun­den­pro­je­kte
  • Rea­li­sie­rung, Tes­ten und In­be­trieb­nah­me von kun­den­in­di­vi­duel­len Lö­sun­gen
  • Un­ter­stüt­zung bei Pro­ble­men tech­ni­scher Na­tur, die nicht un­mit­tel­bar im Zu­sam­men­hang mit Pro­fes­sio­nal ERP ste­hen

Auf­ga­ben im Be­reich Tech­nik sind u.a.:

  • Prob­lem­ana­lyse und Lö­sungs­fin­dung bei tech­ni­schen Stör­fäl­len
  • An­for­de­rungs­ana­lyse be­züg­lich neu­er Kom­po­nen­ten für die IT-In­fra­struk­tur ei­nes Kun­den (hard­ware­sei­tig: Ser­ver, Work­sta­tions, MDE-Ge­rä­te, Tab­let-PCs, etc. / soft­wa­re­sei­tig: Be­triebs­sys­te­me, zu­sätz­li­che Sys­tem­so­ft­ware, Aus­ar­bei­tung von Si­che­rungs­kon­zep­ten)
  • An­ge­bots­er­stel­lung
  • Ein­kauf von Hard- und Soft­ware
  • Vor­kon­fi­gu­ra­tion von Ser­vern, Work­sta­tions, Tab­let-PCs, etc.
  • Aus­lie­fe­rung be­stell­ter Kom­po­nen­ten
  • War­tung der haus­in­ter­nen IT-Um­ge­bung, so­wie der IT-Land­schaf­ten beim Kun­den per Fern­war­tung oder vor Ort
Kern­kom­pe­tenz im Be­reich Ver­trieb ist der Auf­bau und die Pfle­ge des Kon­tak­tes zum Kun­den durch si­che­res und ge­pfleg­tes Auf­tre­ten. Das Auf­ga­ben­feld im Ver­trieb um­fasst u.a.:

  • Die Pro­dukt­prä­sen­ta­tion von Pro­fes­sio­nal ERP in­klu­si­ve sei­ner Mo­du­le bei In­te­res­sen­ten
  • Vor­stel­lung neu­er Pro­gramm­funk­tio­nen und Mo­du­le bei Be­stands­kun­den im Rah­men der Kun­den­be­treu­ung.
  • Pla­nung und Durch­füh­rung von Schu­lungs­maß­nah­men für Mit­ar­bei­tern von Kun­den
  • Pro­zess­ana­ly­se für Kun­den­pro­jek­te und Ko­or­di­na­tion der Ein­bin­dung von 2nd-Le­vel-Sup­port bzw. Ent­wick­lungs­ab­tei­lung in Ab­hän­gig­keit der Pro­jekt­größe
  • Kal­ku­la­tion und Er­stel­lung von An­ge­bo­ten zu Kun­den­pro­jek­ten

Nach erfolgreichem Abschluss steht Ihnen die Abteilung Technik-Support dann auch für eine Festanstellung offen.

Konnten wir Ihr Interesse wecken?

Dann sen­den Sie Ih­re Be­wer­bungs­un­ter­la­gen an:

Software-Schmiede Vogler & Hauke GmbH
– Personalabteilung –
Carl-Zeiss-Str. 2
74172 Neckarsulm

oder per E-Mail an:
personal@softwareschmiede.com
Anhänge sind im PDF-Format anzufügen