Welche Auswirkungen hat die befristete Mehrwertsteuer

Die Regierung beschließt eine befristete MwSt.-Senkung vom 01.07.2020 bis zum 31.12.2020 mit dem Ziel die Wirtschaft im zweiten Halbjahr zu unterstützen. Vorbehaltlich des hierfür erforderlichen Gesetzgebungsverfahrens entsteht somit Handlungsbedarf für alle Unternehmen: Stammdaten anpassen, Preislisten prüfen, FiBu-Schnittstellen einstellen, etc.

Damit Ihr Professional ERP und auch weiterführende Systeme ab diesem Stichtag korrekt arbeiten, bieten wir Ihnen unsere Unterstützung an. Sie erhalten in unserem Kunden-Login ein Merkblatt und wir bieten in den kommenden Wochen Webinare zu diesem Thema an. Selbstverständlich sind unsere Mitarbeiter auch direkt für Sie da.